35. Deutschen Meisterschaften O35 – O75

Am vergangenen Wochenende war es soweit. Die 35. Deutschen Meisterschaften O35 – O75 2022 fanden in Solingen in der Klingenhalle statt. Mit am Start waren auch zahlreiche Medaillengewinner der ElPozo BWF World Senior Badminton Championships 2021, darunter O75-Vize-Weltmeisterin Elvira Richter oder Klaus Buschbeck/Jürgen Schmitz-Foster, Vize-Weltmeister im Herrendoppel O55.

Auch von unserem Verein des TB Eltville spielten drei bekannte Gesichter mit: Doris und Joachim Reiche, sowie Adolf Latka.

Unser ältester Kandidat Adolf spielte im Herreneinzel O75 gleich gegen einen starken Gegner Helmut Wiegand, der an ¾ gesetzt war. Er machte jedoch eine sehr gute Figur, gewann das Spiel zwar leider nicht, erreichte jedoch einen Punktestand von 21:14 und 21:16. Mit seinem Doppelpartner Herrmann Schneider unterlagen sie Eichhorn/Pape, die dann anschließend auch die Erstgesetzten aus dem Feld warfen.

Joachim Reiche trat ein Herreneinzel O65 gegen Michael Bölter an und zeigte sich auch hier von einer starken Seite. Er verlor leider zu 21:13 und knapp zu 21:18. Mit seinem Doppelparter Johannes Glückert leistete er sich ein Hammerspiel. Sie spielten gegen Schnitzler/Ufermann, welche an 3/4 gesetzt waren und schafften es doch tatsächlich nach einem langen Kampf in drei Sätzen zu gewinnen. 21-12, 19-21, 21-15, so der Spielverlauf. Noch spannender wurde jedoch das folgende Spiel im Viertelfinale gegen Weißner/ Westermann. Mit 22-20, 12-21, 27-25 mussten sich die beiden jedoch leider geschlagen geben, dem Halbfinale so nahe…

Auch seine Ehepartnerin Doris Reiche zeigte eine sehr gute Leistung auf dem Turnier. Mit ihrer Doppelpartnerin Wendy Nash-Steer zog sie im DD O55 ins Viertelfinale ein. Auch hier war es ein spannendes und nervenzerreißendes Spiel gegen Koch/Steger. Leider nicht für uns. Sie verloren knapp mit einem Endergebnis von 14-21, 21-15, 23-21. Im Dameneinzel gab sie alles. Gegen Sievers-Teigelkamp spielte sie sich locker mit 21:5 und 21:5 ins Viertelfinale. Dort musste sie sich jedoch dann gegen Cornelia Winkler geschlagen geben.

Rückblickend schauen wir wieder mal auf ein sehr erfolgreiches und lehrreiches Wochenende für den TB Eltville zurück.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close